Unsere Lieblinge


Was passiert im Kinderspital?

Kinder haben tausend Fragen. Antworten finden sie hier. Ein Klappenbuch aus der Reihe: Wieso? Weshalb? Warum?

Zoom: cover_was_passiert_im_krankenhaus.jpg

 


Hier kommt Frau Wipf

Frau Wipf ist eine ganz besondere Frau, die weiss, wie langweilig es für Kinder ist, den ganzen Tag im Bett zu liegen. Und so hat sie in ihrer grossen Tasche nicht nur medizinisches Handwerkszeug verstaut, sondern auch sonst allerlei Überraschungen.
Eine Geschichte über Freundschaft und Kinderkrankenpflege zu Hause, witzig verspielt und zugleich sensibel gegenüber den Sorgen und Gefühlen von Eltern und Kindern.

Zoom: jetzt_kommt_frau_wipf.jpg

 


Alle meine Knochen - einer gebrochen

Das Kinderbuch des bekannten Grafikers und Spezialisten für medizinische Illustrationen Hans Ulrich Osterwalder berichtet anhand einer einfachen Geschichte eindrucksvoll genau und leicht verständlich über Knochenbruch, -heilung und –wachstum.

Zoom: meine_knochen_.jpg

 


Baptiste und die Ambulanz

Kindernotfälle passieren täglich. Für Kinder ist es eine beängstigende Situation.
Baptiste hat das so erlebt in den Ferien und erzählt seinem Freund Nicolas von seinem Unfall. Mit dem Trottinet ist er einen steilen Hang herunter gesaust.  Den grossen Stein hat er dabei leider übersehen.   

baptiste_und_die_ambulanz.jpg

 


Felix braucht eine Narkose

Felix hat eine Lücke in der Bauchdecke und muss operiert werden.
Die Spitalvorbereitungsbroschüre der Kinderklinik Aarau erklärt was passiert, wenn ein Kind operiert werden muss, von den Vorbesprechungen bis Felix wieder nach Hause gehen darf - anschaulich bebildert mit Fotos aus der Kinderklinik.

felix_braucht_eine_narkose.png